Startseite » Handball » WSG Alfdorf/ Lorch/ Waldhausen

Jugendleitung WSG Allowa

Gut aufgestellt in der Saison 2019/2020. Die WSG ALLOWA im dritten Jahr! Auch diese Runde wird sich im weiblichen Bereich etwas ändern. Wir führen eine F–Jugend ein, was dazu führt, dass die Kleinen schon mit 4 Jahren bei den Minis die Sportart Handball ausprobieren können!
Wie oben schon angedeutet, sinkt das Einstiegsalter auf 4 Jahre. Mit den zukünftigen Minis können interessierte Kinder noch früher in der Handballabteilung einsteigen. Hier werden die Basics des Handballsports geübt, aber vor allem steht der Spaß und die Bewegung im Vordergrund. Vielen Dank an Sandra Wüst und Carmen Heller, die unsere Kleinsten übernehmen und in der kommenden Saison trainieren werden.
Nach den Minis geht’s direkt zu unserer gemischten F–Jugend. Zum ersten Mal in der WSG Geschichte werden zwei solche Mannschaften gemeldet. Diese neu eingeführte Jugend ermöglicht uns, das Al-ter bei den Minis herabzusetzen. Trainiert werden die Kleinen von Inga Maier und Anna–Theresa Straub, sowie Denis Winter und Markus Klenk. Der Bad Girls Nachwuchs wird in der kommenden Runde 4 – 5 Spieltage bestreiten.
Unsere E–Jugend ist in der vergangenen Runde Staffelsieger der Staffel 3 geworden. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Wie gewohnt wird die E–Jugendmannschaft in der kommen-den Runde an sogenannten Spieltagen teilnehmen. Die Kleinen können hierbei ihre Koordination, ihre Geschicklichkeit und ihr spielerisches Können unter Beweis stellen und sich mit anderen Mann-schaften messen. Trainiert wird die Jugend von Dietmar Haug und Jochen Maier.
Auch in diesem Jahr werden wir die kommende Saison mit zwei D–Jugendmannschaften bestreiten. Eine der beiden Mannschaften wird in der Bezirksklasse antreten, die andere in der Kreisliga B. Beide Mannschaften werden von Dietmar Haug trainiert. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unser Urgestein. Ohne unseren Didi wüssten wir nicht, ob wir in der Jugendarbeit dastehen würden, wo wir momentan stehen!
Herzlichen Glückwunsch an die C– Jugend, die sich in der Saison 2018/2019 den Meistertitel geholt hat. Stark Mädels! In der kommenden Runde werden sie in der Bezirksliga, eine Liga höher als in der vergangenen Runde, ihr Können unter Beweis stellen.
Auch unsere B–Jugend holt sich den Titel in der Bezirksklasse. Starke Leistung. Leider sind sie in der HVW–Quali für die kommende Runde ganz knapp gescheitert. Trotz alledem treten sie wie die C–Jugend auch eine Liga höher in der Bezirksliga an. Zudem wird eine zweite Mannschaft in der B–Jugend gemeldet, diese wird in der Kreisliga A spielen. Trainiert werden die beiden B–Jugendmannschaften, sowie die C–Jugend von unserem Vierergespann Benny Barth, Tobias Spenny, Stefan Bareiss und Kai Hartz.
Unsere Ältesten werden in der kommenden Runde erneut in der Bezirksliga antreten. In der vergan-genen Saison 18/19 haben unsere A–Jugendlichen dort einen erwähnenswerten 3. Platz erreicht. Auf die neue Saisonwerden sie von Robin Schuster und Rainer Kontermann vorbereitet.
Die WSG bedankt sich bei allen Jugendtrainern, Helfern, Betreuern, Spielerinnen, Spielern, Eltern und Sponsoren für die tolle Unterstützung in der vergangenen Saison 2018/2019 und wünscht allen Mann-schaften eine spannende, erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison 2019/2020.

Die Jugendleitung WSG ALLOWA