Startseite » Handball » Frauen ALLOWA » Frauen2 BK

Frauen 2 BK

Das Medium wurde nicht gefunden.Hintere Reihe v. l. : Sandra Wüst, Luisa Eisenbraun, Julia Hermann, Leonie Kainz, Mariel Knödler, Luisa Folter, Helen Jade
Mittlere Reihe v. l. : Trainer Jürgen Knödler, Romy Frankenreiter, Jasmin Schwab, Saskia Kraft, Sabrina Müller, Clara Gläß, Marie Künzl, Trainerin Melanie Kraft
Vordere Reihe v. l. : Janina Schmidt, Lena Kreutter, Maike Eckert, Svenja Bareiß, Gwen Weller, Anna–Marie Köngeter
Es fehlen: Carmen Sauter, Tatjana Schramm

WSG ALLOWA 2

Nach dem letztjährigen Abstieg in die Bezirksklasse, erhoffte man sich in dieser Saison wieder ein paar mehr Erfolge feiern zu können. Die Mannschaft wurde in diesem Jahr von vier A-Jugend Mädels ergänzt. Außerdem wurde Trainer Ralf Babel von nun an von der ehemaligen aktiven Spielerin Me-lanie (Suse) Kraft unterstützt.Gemeinsam startete man motiviert in die Vorbereitung,die hauptsächlich aus den Bereichen Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit bestand. Erst Anfang August nahm man das erste Mal einen Ball in die Hand. Nach schweißtreibenden Trainingseinheiten und spaßigen Trainings-spielen stand auch schon das Pokalspiel auf dem Programm. Gleich zu Beginn der Runde wurde man wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht. So konnte man erst im letzten Spiel der Hinrunde den ersten Sieg in GaGa mit nach Hause nehmen. Ab diesem Zeitpunkt setzte sich die Mannschaft das (zuerst belächelte) Ziel, kein Spiel mehr zu verlieren. Schon vordere Winterpause ge-wann man das erste Spiel in der Rückrunde. Nach zwei Wochen Pause setzte die Mannschaft ihr Vorhaben weiter in die Tat um. Mit der Unterstützung von Sandra Wüst, die neuen Schwung in das Team brachte, konnte ein Sieg nach dem anderen gefeiert werden. So belegte man am Ende des letzten Spieltages, hingegen vieler Erwartungen, den 3. Platz.Nur ein Punkt fehlte bis zum direkten Aufstieg zurück in die Bezirksliga.
So tritt man in der Saison 2019/20 erneut in der Bezirksklasse mit neugewonnenem Mut und Siegeswil-len an. Um den Erfolg aufrecht zu erhalten, fand ein Umbruch in der Mannschaft statt. Gemeinsam mit dem neuen Trainerteam, Coach Jürgen Knödler und Suse,werden neue Ziele gesetzt. Außerdem wird das Team neu aufgestellt, indem einige Spielerinnen der WSG 3 dazu stoßen. Durch das knappe Scheitern im Vorjahr,sind die Erwartungen umso höher. Deshalb hofft die WSG ALLOWA 2 auch wei-terhin auf zahlreiche Unterstützung bei den Spielen.

Romy Frankenreiter, Sabrina Müller und Svenja Bareiß

Trainer

Melanie Kraft & Jürgen Knödler

Trainingszeiten

Frauen 2+3:
Mehrzweckhalle, Lorch
Dienstags, 20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

Frauen 1+2:
Schäfersfeldhalle (Lorch)
Donnerstags 20.00 Uh bis 22.30 Uhr