Sponsoren

Fa. Präzisa, Plüderhausen

Dimitrios Gorlas, Heilpraktiker, Lorch

P2-Trend-Fashion

Startseite » Handball » Jugend » E-Jugend

E-Jugend (4+1Staffel2)ALLOWA

Das Medium wurde nicht gefunden.Vorne, sitzend v. links: Soey Barth, Hannah Schuppert, Ida Petersen, Chiara Raia, Alissa Schahl
Mittlere Reihe v. links: Tamara Dostal, Leni Schneider, Viktoria Vassiliadis, Emma Tschorn, Lena Petermichl
Hinten, stehend v. links: Trainer Jochen Maier, Melissa Mighali, Kia Maier, Romy Schießl, Defne Cavus, Maren Veit, Mailine Justl, Trainer Dietmar Haug
Es fehlt: Anni Maier

Saisonrückblick 2018/2019
Die zurückliegende Hallenrunde 2018/19 schloss die weibliche E–Jugend der WSG ALLOWA (Jahrg. 2008–11) sehr erfolgreich als Staffelsieger ab. Nachdem sie in Stuttgart–Möhringen auch ihren sechs-ten und letzten Spieltag gegen den Tabellennachbarn SV Remshalden mit zwei Siegen (beim Hand-ball 4+1 und in der Koordination) und einer knappen 16:17 Niederlage beim Funino mit 4:2 Punkten erfolgreich gestalten konnten, standen sie mit 30:6 Punkten als souveräner Sieger der Staffel 3 fest.

Saisonvorschau 2019/2020
Unsere aktuelle weibliche E–Jugend ist nach und nach auf 16 Mädchen + 1 „große Mini“ angewachsen. In dieser Altersklasse wird wie gewohnt Handball (4+1)gespielt und als Nebenspielform „Funino“, dazu die 3
Koordinationsübungen pro Spieltag. Insgesamt müssen 7 Spieltage absolviert werden, wobei jedes Team einmal spielfrei ist.
Das Hauptaugenmerk der Trainer besteht weiterhin darin, jede einzelne Spielerin individuell weiterzuentwickeln, sowohl in ihren koordinativen Fähigkeiten, als auch beim Handball.
Die Hallenrunde beginnt für die wJE mit dem ersten von insgesamt 6 Spieltagen bereits Ende Sep-tember mit einem Doppel–Heimspieltag in Lorch (anschließend spielt die gemischte E–Jugend TSV Alfdorf/Lorch, ebenfalls
in der Schäfersfeldhalle).

Trainer

Dietmar Haug & Jochen Maier

Trainingszeiten

Trainingszeiten
Remstalhalle (Waldhausen)
Dienstags: 16.45 - 18.10 Uhr