Sponsoren

    Fa. Präzisa, Plüderhausen

    Dimitrios Gorlas, Heilpraktiker, Lorch

    P2-Trend-Fashion

    Startseite » Handball » Jugend » D-Jugend 2 » Spielberichte

    Spielberichte

    26.11.2018 wJD 2 (’2006-08)

    WSG ALLOWA 2 - SG Weinstadt 3 4 : 6 ( 1 : 4 )
    WSG ALLOWA 2 - SG Heumaden-Sillenbuch 2 3 : 20 ( 3 : 9 )

    Im Gegensatz zum ersten Spieltag, den man mit zwei deutlichen Siegen abschließen konnte, kehrte unsere weibliche D2-Jugend diesesmal mit zwei Niederlagen vom Spieltag in Waiblingen-Neustadt zurück.
    In der ersten Partie standen wir dem SG Weinstadt 3 gegenüber. Bereits nach 11 Sekunden kassierten wir den ersten Gegentreffer, doch schon 20 Sekunden später folgte der Ausgleich zum 1:1. Unsere ungewöhnlich häufigen technischen Fehler im Angriff (Schritt- und Prellfehler) verhalfen unserem Gegner zum Ballbesitz, die dieser bis zur Pause zu weiteren Toren nutzen konnte (1:4 Halbzeitstand).
    Kurz nach Wiederanpfiff kam unsere WSG ALLOWA, dank drei Treffern in Folge, zum 4:4 Gleichstand, musste aber im weiteren Spielverlauf noch zwei Gegentore zur 4:6 Niederlage hinnehmen.
    Nach einer längeren Pause folgte die zweite Partie gegen das Team SG Heumaden-Sillenbuch 2. Die Anfangsphase begann vielversprechen, als man auf das Führungstor des Gegners mit zwei eigenen Treffern zum 2:1 antwortete. Doch der aktuelle Tabellenführer ließ 3 Tore in Serie zum 2:4 folgen. In der 8. Spielminute kam unsere WSG zum 3:4 Anschlusstreffer. Dass dies jedoch das letzte Erfolgserlebnis unsere Mannschaft sein sollte, konnte man zu diesem Zeitpunkt noch nicht ahnen. Viel zu häufig wurde weiterhin versucht, sich durch Einzelaktion Torchancen zu erarbeiten. Nach einem 3:9 Halbzeitstand führten weitere Gegentore im zweiten Durchgang zur ernüchternden 3:20 Niederlage.
    Der nächste Spieltag findet am So. 13.01.19 in Stgt-Sillenbuch statt (Gegner: SG Heumaden-Sillenbuch 2 und EK Stuttgart).

    Torwart: Zoe Straub, Fabienne Friz;
    Feldspieler: Mona Stegmaier, Amely Mürdter, Mia Winter (2), Zoe Straub, Mia Heller (3), Jana Wieler, Fabienne Friz (1), Emilie Merger (1).


    17.09.2018 wJD 2 (’2006-08)

    WSG ALLOWA 2 - EK Stuttgart 14 : 5 ( 9 : 3 )
    WSG ALLOWA 2 - SV Remshalden 2 20 : 10 ( 12 : 4 )

    Mit zwei unerwartet deutlichen Siegen beim ersten Spieltag in Lorch begann für unsere weibliche D2-Jugend die Saison 2018/19 recht erfreulich.
    In der ersten Partie mussten wir uns mit dem EK Stuttgart messen. Schon nach ca. 3 Minuten waren beide Mannschaften je zweimal zum 2:2 Gleichstand erfolgreich gewesen. Doch nach und nach legten unsere Spielerinnen ihren Respekt vor dem Gegner ab und erzielten 3 Tore in Serie zum 5:2 Zwischenstand. Weitere Treffer folgten in regelmäßigen Abständen (Halbzeitstand 9:3). Beim Schlusspfiff stand der erste 14:5 Sieg fest.
    Nach einer Pause von 2 Stunden folgte die zweite Partie gegen SV Remshalden 2. Die ersten Torchancen wurden konsequent zum 4:0 genutzt und mit einem beruhigendem 12:4 Vorsprung ging es in die kurze Halbzeitpause. Auch in der zweiten Spielhälfte ließen unsere Spielerinnen kaum nach und holten sich ihren zweiten deutlichen Sieg (Endstand 20:10).
    Der nächste Spieltag findet am Sa. 24.11.18 in Waiblingen-Neustadt statt (Gegner: SG Weinstadt 3 und SG Heumaden-Sillenbuch).

    Torwart: Zoe Straub, Amy Klaaßen;
    Feldspieler: Amely Mürdter (2), Charlotte Heckele (11), Mia Winter (5), Zoe Straub, Amy Klaaßen, Mia Heller (9), Jana Wieler, Emilie Merger (7).