Startseite » Handball » Frauen ALLOWA » Frauen3 KL-A

Frauen 3 KLA

Das Medium wurde nicht gefunden.hintere Reihe v.l.: Luisa Eisenbraun, Tina Dannenhauer, Lena Kreutter, Diana Schamberger, Jasmin Schwab, Aline Vetter, Jana Vetter
vordere Reihe v.l.: Trainer Jürgen Knödler, Carmen Sauter, Christin Weida, Lisa Abele, Farina Jahns, Anna Kinkel, Elena Kiess, Trainer Fabian Schwab.
Es fehlen: Tatjana Schmid, Wiebke Bausch, Ann-Marie Wagner, Sarah Plewan, Kristina Draguljic

Auf ein Neues in der Kreisliga A

In der Saison 2017/2018 trat erstmals eine dritte Mannschaft unter der BadGirls-Flagge in der Kreisliga A an. Mit neuem Trainerteam und ohne Torhüterin startete man in die neue Runde. Wusste man zu Beginn der Saison noch nicht wirklich was auf einen zukommen würde und welche Spielerinnen überhaupt in der Dritten auflaufen würden, zeigte sich nach den ersten Spielen schnell, dass man in dieser Klasse auf alle Fälle mithalten kann. Zwar setzte es zum Saisonauftakt gegen den späteren Meister Schmiden ohne etatmäßige Torhüterin eine derbe 34:17-Niederlage, anschließend fand man sich aber immer besser zu Recht und konnte sich über die Rückkehr gleich zweiter Torhüterinnen zwischen die WSG-Pfosten freuen. Auch in der kommenden Saison 18/19 darf die WSG 3 wieder auf den Rückhalt von Diana Schamberger und Kristina Draguljic zählen. Am Ende der vergangenen Saison musste sich die dritte Mannschaft lediglich den beiden Teams aus Schmiden und Waiblingen/Korb geschlagen geben und schloss die Runde auf einem guten dritten Platz ab.
Mittlerweile hat sich der Kern der Mannschaft gefunden, obwohl die Aufstellung aufgrund unterschiedlicher beruflicher Verpflichtungen immer wieder ein bisschen anders aussehen wird. Zum Team gehören in der neuen Saison: Aline Vetter, Ann-Marie Wagner, Carmen Sauter, Diana Schamberger, Kristina Draguljic, Jana Vetter, Lena Kreutter, Lisa Abele, Luisa Eisenbraun, Sarah Plewan. Bereits während der letzten Saison stieß Elena Kiess zur Mannschaft und Anna Kinkel und Farina Jahns werden in ihrem ersten Jahr als aktive Spielerinnen ebenfalls hinzukommen. Zusätzlich werden Wiebke Bausch und Tatiana Schmid das Team der Dritten zukünftig verstärken, sie möchten nach einem Jahr Pause wieder die Handballschuhe schnüren. Von der zweiten Mannschaft hinzu kommt Tina Dannenhauer. Miriam Rüdiger, Manuela Salzer und Meike Eckert werden hingegen in die zweite Mannschaft wechseln, auch Jasmin Schwab (Babypause) wird dem Trainer-Team nicht mehr zur Verfügung stehen.
Anders wie im letzten Jahr startete man bereits Ende Juni mit der Vorbereitung. Im ersten Teil der Vorbereitung lag der Fokus auf Ausdauer und Kraft, um sich dann in der zweiten Hälfte spielerisch auf die kommende Saison vorzubereiten. Insgesamt stehen 16 Spiele auf dem Programm, u.a. geht es gegen die Landesliga-Reserven von Cannstatt und Remshalden. Aber man darf sich auch auf das Derby gegen die SG Welzheim-Kaisersbach freuen.
Die Saison startet dann am 22./23. September mit dem Ziel sich möglichst früh im vorderen Mittelfeld zu platzieren und am Ende möglicherweise wieder einen der Plätze im oberen Tabellendrittel zu erreichen.
Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison bei der der Spaß am Spiel im Vordergrund stehen soll.
Euer Trainerteam der Frauen 3 Jürgen Knödler und Fabian Schwab

Trainer

Jürgen Knödler & Fabian Schwab

Trainingszeiten

Frauen 3+2:
Mehrzweckhalle, Lorch
Dienstag, 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr